Datum: 06.01.2017

Beginn:
12:30 Uhr

Ende: 16:30 Uhr

Einsatzort: Weitnau, Herdebuchweg 11

Alarmierung: Funkmelder, Handy, Sirene

Zusätzlich anwesende Einsatzkräfte:
Rettungsdienst, Polizei, Rettungshubschrauber

Fahrzeuge: TLF, HLF, MFZ

Beschreibung: Gegen 12.30 Uhr befand sich eine Pistenraupe zum Spuren der Langlaufloipe im Bereich der Unfallörtlichkeit. Ein zufällig vorbeikommender Skilangläufer wollte den 54 Jahre alten Pistenraupenfahrer etwas fragen. Hierzu hielt der Fahrer die Pistenraupe an und stieg aus. Beim Aussteigen geriet der Fahrer aus unbekannter Ursache unter die immer noch in Bewegung befindliche Raupe und wurde durch sie überrollt. Der Fahrer wurde sofort getötet, eingeleitete Wiederbelebungsversuche verliefen erfolglos. Die Unfallstelle wurde von der FFW Weitnau weiträumig abgesperrt und der Tote geborgen. Es waren insgesamt 27 Feuerwehrangehörige im Einsatz.